FRIEDENSGUTACHTEN 2024 ERSCHIENEN

GEMEINSAME HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN AN DIE POLITIK
VON BICC, IFSH, INEF & PRIF

PRIF – Leibniz-Institut für Friedens- und Konfliktforschung

PRIF analysiert die Ursachen gewaltsamer internationaler und innerer Konflikte, erforscht die Bedingungen des Friedens und arbeitet daran, den Friedensgedanken zu verbreiten. Wir sind eines der führenden Friedensforschungsinstitute in Europa und haben unseren Sitz in Frankfurt am Main.

Wir heißen jetzt PRIF

Yvonne Blum und Stefan Kroll aus der Abteilung Wissenschaftskommunikation erklären, was hinter dem neuen Logo und Namen steckt.

Zum Transkript

PRIF MEDIENBEITRÄGE

Interviews und Gastbeiträge zu aktuellen Themen

12. Juni 2024
Hessischer Rundfunk – Nicole Deitelhoff (ab Min. 44)
Mörtel und Munition – was hilft der Ukraine?
10. Juni 2024
FAZ – Daniel Mullis (Paywall)
Auf dem Land wählt man rechts
10. Juni 2024
zdf online – Friedensgutachten 2024
Forscher: Die Welt ist ohne Kompass
10. Juni 2024
MDR – Christopher Daase
Konfliktlösung: Deutsche Institute legen Friedensgutachten vor

PRIF BLOG

The 2024 Bonn Climate Change Conference: An opportunity to push gender responsive action   

In preparation of the UN Climate Change Conference, held in Baku, Azerbaijan, in November of 2024, subsidiary bodies will meet 3-13 June at the Bonn Climate Change Conference to discuss which urgent…

Jugend in der Krise – Überforderung, Bewältigung und Radikalisierungspotenziale   

 Jugendliche stehen in dem Ruf, besonders radikal zu sein. Medial erregt derzeit die Studie „Jugend in Deutschland“ Aufmerksamkeit, in der sich ein Rechtsruck junger Menschen ablesen lässt. Auch die…

Resisting Energy Transition? Understanding Roadblocks in Northern Colombia   

La Guajira in northern Colombia has seen a disproportionate number of roadblocks recently, especially connected to wind park construction sites, staged by people demanding that the state implement…

Alle Blogbeiträge