FRIEDENSGUTACHTEN 2024 ERSCHEINT AM 10. JUNI

VORSTELLUNG AUF DER BUNDESPRESSEKONFERENZ

PRIF – Leibniz-Institut für Friedens- und Konfliktforschung

PRIF analysiert die Ursachen gewaltsamer internationaler und innerer Konflikte, erforscht die Bedingungen des Friedens und arbeitet daran, den Friedensgedanken zu verbreiten. Wir sind eines der führenden Friedensforschungsinstitute in Europa und haben unseren Sitz in Frankfurt am Main.

PRIF MEDIENBEITRÄGE

Interviews und Gastbeiträge zu aktuellen Themen

22. Mai 2024
Frankfurter Rundschau – Daniel Mullis
Suche nach Visionen gegen rechts
22. Mai 2024
NDR Info – Claudia Baumgart-Ochse
Nahost-Expertin: Anerkennung Palästinas soll Druck auf Israel erhöhen
21. Mai 2024
Tagesspiegel – Nicole Deitelhoff (Paywall)
Die Welt im Blick: Gehört Julian Assange hinter Gitter, Frau Deitelhoff?
19. Mai 2024
BuongiornoSüdtirol.it – Nicole Deitelhoff (auf Italienisch)
“Investire saggiamente in tempi incerti”

PRIF BLOG

Jugend in der Krise – Überforderung, Bewältigung und Radikalisierungspotenziale   

 Jugendliche stehen in dem Ruf, besonders radikal zu sein. Medial erregt derzeit die Studie „Jugend in Deutschland“ Aufmerksamkeit, in der sich ein Rechtsruck junger Menschen ablesen lässt. Auch die…

Resisting Energy Transition? Understanding Roadblocks in Northern Colombia   

La Guajira in northern Colombia has seen a disproportionate number of roadblocks recently, especially connected to wind park construction sites, staged by people demanding that the state implement…

Small Sparks, Big Flames: Why Resolving Local Conflicts Matters for Wider Security – The Case of Bawku Conflict in Ghana.   

In the Sahel region, terrorist groups have exploited existing local conflicts to expand their activities and reach. In recent years, countries especially in coastal West Africa, have experienced…

Alle Blogbeiträge