Regine Schwab übernimmt Vertretungsprofessur

Vertretung für Lisbeth Zimmermann mit dem Schwerpunkt Internationale Institutionen und Friedensprozesse

Regine Schwab

Regine Schwab. Foto: PRIF

Regine Schwab vertritt im Sommer­semester 2024 und Winter­semester 2024/25 die Professur von Lisbeth Zimmer­­mann (zu 50%) an der Goethe-Universität Frankfurt. Lisbeth Zimmer­mann ist Professorin für Politik­wissenschaft mit dem Schwer­punkt Inter­nationale Insti­tutionen und Friedens­prozesse. Am PRIF ist Regine Schwab wissen­schaftliche Mit­arbeiterin am Programm­bereich Transnationale Politik und in der Forschungs­gruppe Terrorismus tätig.