Reem Ahmed, Stephen Albrecht, Lea Brost, Hendrik Hegemann, Susanne Johansson, Julian Junk, Martin Kahl, Mona Klöckner, Pawelz Janina, Isabelle Stephanblome, Clara-Auguste Süß

Demokratie unter Druck: Politische Extremismen und hybride Ideologien

Kurzbeschreibung

In Deutschland verlieren demokratische Institu­tionen an Vertrauen und erhalten autorit­äre und extremis­tische Gruppen Zulauf. Der friedliche Konflikt­austrag und das demok­ratische Zusammen­leben sind dadurch nachhaltig heraus­gefordert. Seit Langem bestehende Ausprägungen des Extremis­mus sind weiterhin präsent. Es zeigen sich aber vermehrt auch komplexe Ideo­logien, Akteurs­konstel­lationen und Aktivi­täten, die sich nicht eindeutig in die etablierten Kateg­orien einordnen lassen und unter­schiedliche Themen aufnehmen.

Bibliographische Angaben

Ahmed, Reem / Albrecht, Stephen / Brost, Lea / Hegemann, Hendrik / Johansson, Susanne / Junk, Julian / Kahl, Martin / Klöckner, Mona / Janina, Pawelz / Stephanblome, Isabelle / Süß, Clara-Auguste (2024): Demokratie unter Druck: Politische Extremismen und hybride Ideologien, in: Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (PRIF)/Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) (Hg.), Friedensgutachten 2024, Bielefeld: transcript Verlag, 135–150, www.friedensgutachten.de.