PrEval – Zukunftswerkstätten

Das Verbund­­projekt PrEval (Zukunfts­­werkstätten Evaluation und Qualitäts­­sicherung in der Extremismus­­prävention, Demokratie­­förderung und politischen Bildung: Analyse, Monitoring, Dialog) ist ein Forschungs- und Transfer­­­vorhaben, das Formate und Strukturen zur Stärkung von Evaluation und Qualitäts­­sicherung in der Extremismus­­prävention, Demokratie­­förderung und politischen Bildung in Deutschland weiter­­entwickelt und neu gestaltet.

Dabei nimmt PrEval die bisherigen Erkenntnisse und Bedarfe der Fach­­praxis nach Unter­stützung bei Evaluations­­vorhaben auf. Auf Basis dieser Erkenntnisse und Bedarfe wird PrEval gemeinsam mit einer Vielzahl an Akteuren und Perspektiven aus der politischen Bildung, der Demokratie­­förderung und der Präventions­­praxis neue Formate rund um das Thema Evaluation und Qualitäts­­sicherung entwickeln und testen. Teil der Projekt­­­arbeit sind umfang­reiche Maß­nahmen zum Transfer der Erkennt­nisse in die Praxis.

PrEval ist ein offenes Netzwerk und lädt jede*n zur gemeinsamen Diskussion in Zukunfts­­­­werkstätten rund um Bedarfe nach Unterstützungs­­angeboten, Wissens­­netzwerken und Evaluations­­datenbanken ein. Das Verbund­­vorhaben wird auf Basis dieser Zukunfts­­werkstätten Vorschläge zur Weiter­entwicklung und Neu­­gestaltung von Formaten und Strukturen zur Stärkung von Evaluation und Qualitäts­­sicherung erarbeiten.

Diese Prozesse wird PrEval durch systematische Daten­­erhebung und Studien wissen­­schaftlich begleiten und entlang des aktuellen Forschungs­­stands in verschiedenen Fach­­disziplinen gestalten.

Das Vorhaben wird vom Bundes­­­ministerium des Innern und für Heimat (BMI) mit einer Lauf­zeit von Oktober 2022 bis September 2025 gefördert.

Weitere Informationen zum Projekt finden sich auf preval.hsfk.de.

1
How Do We Know What Works in Preventing Violent Extremism? Evidence and Trends in Evaluation from 14 Countries | 2024

Bressan, Sarah / Ebbecke, Sophia / Rahlf, Lotta (2024): How Do We Know What Works in Preventing Violent Extremism? Evidence and Trends in Evaluation from 14 Countries, GPPI Report, 8.7.2024.

Details anzeigen
2
Wirkungs­modelle und ihr Potenzial für Evaluation und Qualitäts­sicherung in der Demokratie­förderung | 2024

Klemm, Jana / Strobl, Rainer (2024): Wirkungs­modelle und ihr Potenzial für Evaluation und Qualitäts­sicherung in der Demokratie­förderung, PrEval Expertise, 5.6.2024.

Publikation herunterladen  // Details anzeigen
3
Zum Nutzen von Wirkungsmodellen für die Evaluation | 2024

Klemm, Jana / Strobl, Rainer (2024): Zum Nutzen von Wirkungsmodellen für die Evaluation, PrEval Handreichung, 3.6.2024.

Publikation herunterladen  // Details anzeigen
4
Evaluating extremism prevention efforts: Insights from 14 countries | 2023

Rahlf, Lotta / Ebbecke, Sophia / Bressan, Sarah / Herz, Angela (2023): Evaluating extremism prevention efforts: Insights from 14 countries. Interview with the PrEval working package on International Monitoring, PrEval, 18.12.2023.

Details anzeigen
5
Auf der Suche nach Expertise | 2023

Tschöp, David / van Heeswijk, Emma / Hartmann, Lina / Büchsenschütz, Benedikt (2023): Auf der Suche nach Expertise. Die Schwierigkeiten bei der Auffindbarkeit von Wissensnetzwerken und Evaluationsexpertise in der Demokratieförderung, Extremismusprävention und politischen Bildung, PrEval Working Papers, 21.9.2023.

Details anzeigen
6
Evaluation in der Distanzierungs- und Deradikalisierungsarbeit | 2023

Kober, Marcus / Junk, Julian (2023): Evaluation in der Distanzierungs- und Deradikalisierungsarbeit, in: Benz, Samira/Sotiriadis, Georgios (Hg.), Deradikalisierung und Distanzierung auf dem Gebiet des islamistischen Extremismus. Erkenntnisse der Theorie – Erfahrungen aus der Praxis, Wiesbaden: Springer VS, 431–445, https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-39807-1.

Details anzeigen

Partner

Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus (BAG RelEx)
Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus (BAG RelEx)
https://www.bag-relex.de/
Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e.V.
Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e.V.
https://www.arbeitundleben.de/wer-wir-sind/wir-ueber-uns
Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM)
Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM)
https://www.dezim-institut.de/
Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG)
Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG)
www.uni-bielefeld.de/ikg/
i-unito – Institut für systemische und sozialarbeiterische Praxisentwicklung und Radikalisierungsprävention
https://www.i-unito.de/Home/
Global Public Policy Institute Berlin (GPPI)
Global Public Policy Institute Berlin (GPPI)
www.gppi.net
Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik an der Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Hermann J. Abs)
Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik an der Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Hermann J. Abs)
https://www.uni-due.de/edu-research/index.php
Violence Prevention Network e.V.
Violence Prevention Network e.V.
www.violence-prevention-network.de/de/

Förderer

Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI)
Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI)
https://www.bmi.bund.de/DE/startseite/startseite-node.html